Der sichere Weg zu Gott:

Demütige Erkenntnis seiner selbst!

Die erfüllte Prophetie ist der Beweis,

dass die Bibel Gottes Wort sein muss, somit heilig ist.

Urknall und Evolution sind die größten Lügen des Teufels,

und die Naturwissenschaft hat diese entlarvt,

weil unmöglich aus Sicht der DNA-DNS-Informationen,

die zur Entstehung des Lebens erforderlich sein müssen!

 

Gott ist der Urheber der Schöpfung,

weil Er die Quelle der DNA/DNS ist!

 

Seite 1 der Heiligen Bibel weist bereits auf den Dreieinigen Gott hin:

„Gott sprach: Lasst uns Menschen machen in unserm Bild, uns ähnlich!“

 

Uns:  Gott Vater, Gott Sohn Jesus Christus  und Gott Heiliger Geist.

 

Es ist nur noch wenig Zeit,

vor dem Urheber der Schöpfung die Knie zu beugen.

 

Ein Gebet:

+ Mein Jesus, nimm meine Seele und bedecke sie mit Deinem Heiligen Geist.

Hülle meine Seele in Deine Heilige Barmherzigkeit.

Schenke mir die Rettung, die notwendig ist, um in Dein Königreich einzugehen.  AMEN.“

  

Wie wird man gerettet?

 

Und es wird geschehen:

„Jeder, der den Namen des Herrn anrufen wird, wird gerettet werden.“

Siehe die Bibel: Römerbrief 10, 13 und Apostelgeschichte 2, 21

 

Rufe ihn an!

 

Der Name ist Jesus Christus.

 

 

In ihm (Jesus Christus) haben wir durch sein Blut am Kreuze

die Befreiung von den Sünden.

Siehe die Bibel: Epheserbrief 1, 7

 

Nur ein Weg führt in den Himmel,

so spricht Gott in der Heiligen Bibel,

er führt ausschließlich über Gott Sohn, Jesus Christus.

 

Siehe die Bibel: Johannes 14, 6: 

"Jesus spricht: ..... Niemand kommt zum Vater als nur durch mich!"

 

Darum ist es wichtig, ihn, Jesus Christus, anzurufen!

Rufe ihn an.

 

Je demütiger einer in seinem Herzen ist,

und je vollkommener er sich Gott unterwirft,

desto klüger wird er in allen Anliegen sein.

Er wird in Gelassenheit und Ruhe auch die Frage beantworten können:

Ist die Nachfolge Papst Franziskus mit der Nachfolge Christi,

dem Wort Gottes, vereinbar?

 

Der erste Papst Petrus sagte:

(Siehe die Bibel: 1. Petrus 5, 5-6)

"Gott widersteht den Hochmütigen, den Demütigen aber gibt er Gnade.

Demütigt euch nun unter der mächtigen Hand Gottes,

damit er euch erhöhe zur rechten Zeit."

----------

In der Heiligen Bibel gibt es vier Endzeitreden.

Dem Worte nach hat die Endzeit ein Ende.

 

Augenscheinlich,

(Veränderung unserer Sonne, Erdbebenrate, Hurrikans,

Überflutungen, Vulkanausbrüche,  etc. weltweit!)

augenscheinlich ist es sehr bald.

 

Unbestritten ein Klimawandel,

jedoch ursächlich nicht der,

den die Meinungsmacht des Establishments,

die Mainstream-Medien, verkünden,

wenn überhaupt!

 

Rette sich wer kann (und will) !

 

Rufe Ihn an:  "O mein Jesus,

gewähre mir das Geschenk der Demut,

so dass ich Deines Neuen Königreiches würdig werde.   AMEN."

 

Was ist zu tun?

Die bereits verstaubte Bibel hervorholen und die Wahrheit, das Wort Gottes, nachlesen.

Bedenke:

nicht überall wo "Bibel" draufsteht ist das Wort Gottes wahrhaft drin!

Eine authentische Bibelübersetzung ist die "Elberfelder Bibel"

Leider fehlen darin, bedingt durch das Sakrileg der Reformation, die Bücher der Makkabäer, welche die Existenz des Fegfeuers (Purgatorium) bescheinigen.

 

Besucherzaehler